Loader
 

Hangbird radelt

blank

Hangbird radelt

„Tschirp, tschirp, manchmal fahre oder fliege ich nicht klimaneutral per Post zu meinen Kunden, sondern radel noch umweltfreundlicher selbst. Und wenn es dann auch noch so ein heißes Gefährt ist, steige ich gerne mal in die Pedale statt die Flügel zu schwingen. Tschirp.“

 

Hangbird freut sich immer, wenn wir Kunden den Hangbird selbst übergeben dürfen und den Menschen hinter einer Bestellung sehen. Wenn der Hangbird dann noch in einem so tollen Lastenrad transportiert wird, freuen wir uns umso mehr. Wer neugierig auf das „Vogelnest aka Hinterhof aka Hauptquartier“ ist oder Versandkosten sparen will: Hangbird-Kunden in München und Umgebung (natürlich auch von weiter weg, wenn es gerade passt) können ihren neuen platzsparenden, fliegenden Deckentrockner gerne nach Absprache selbst abholen. Selbstverständlich in diesen Zeiten kontaktlos bzw. mit genügend Abstand.

blank