FAQ

Handhabung

Wie schwer darf die Wäsche auf einem Hangbird sein?

Aufgrund der Haltekraft der Dübel bei abgehängten Decken ist Hangbird maximal für 20 kg Wäsche zugelassen, was jedoch ca. 3 Ladungen entspricht! Bei anderen Decken kann man von einer höheren Belastbarkeit ausgehen.

Gewicht des Rahmens beträgt zwischen 2,7 kg und 4,8 kg je nach Größe.

Wie wird der Rahmen hochgezogen und abgelassen?

Der Rahmen hat eine obere und untere Position und wird mit einem Flaschenzugsystem betätigt. Das reduziert die benötigte Kraft auf ca. die Hälfte der Last.

Ein Knoten auf der Klampe kann den Rahmen zusätzlich in jeder beliebigen Höhe fixieren.

Tropft die Wäsche vom Rahmen?

Wäsche kennt keine Höhenangst! – So wie die (geschleuderte) Wäsche auf dem normalen Wäscheständer nicht tropft, genausowenig tropft sie auf einem Hangbird.

Wie ist das mit dem Schimmel?

Die Benutzung von Hangbird wird kein Schimmel-Problem verursachen, wenn in den Räumlichkeiten zuvor kein Schimmel-Problem beim Wäschetrocknen besteht.

Grundsätzlich sollte ein Raum, in dem Wäsche getrocknet wird, nicht hermetisch abgeschlossen sein, bzw. es sollte ein Luftaustausch stattfinden.

Man sollte diejenigen Räume, die in einem Luftaustausch stehen, im Winter gleichmäßig beheizen, weil sonst die Feuchtigkeit in dem kältesten Raum (besonders an außenliegenden Zonen wie Zimmerecken) kondensieren könnte.

Planung

Wie sollte Hangbird in einem Zimmer platziert werden?

Der Rahmen kann im Zimmer frei platziert werden. Rund um den Rahmen sollte ein wenig Abstand sein, damit er frei schwe­ben kann und beim Auf- und Ablassen nirgends anstößt.

An der Seite befindet sich die Befestigung, von wo die Seile bedient werden. Bei der Planung sollte man sicherstellen, dass von dort der Rahmen gut heruntergelassen werden kann und man den Rahmen gut behängen kann.

Wie dicht kann Hangbird an die Decke gezogen werden?

Bei optimaler Installation befindet sich die erste Wäscheleine ca. 10 cm unter der Decke und die Rahmenunterkante ca. 12 cm unter der Decke.

Welche minimale Deckenhöhe sollte der Raum haben?

Egal bei welcher Deckenhöhe: Hangbird schafft immer Platz!

Auch bei der minimalen Raumhöhe von 2,40 m ist Hangbird schon nützlich: Auf der Leine hängt die Wäsche meist halbiert und so nur ca. 30 cm von der Decke, so dass die Wäsche über 2 m zu liegen kommt. Lange Stücke kann man über mehrere Leinen hängen oder so platzieren, dass sie wenig stören.

Kann man Hangbird draußen einsetzen?

Ja, man kann Hangbird auch im Freien nutzen, wenn der Rahmen vor direkter Witterung geschützt ist (z. B. Vordach oder Balkon). Das Holz ist lackiert oder geölt. Direkte Witterung beeinträchtigt jedes Holz früher oder später. Die Beschläge aus dem Segelbedarf und Seile sind witterungsresistent.

Auch im Winter trocknet die Wäsche gut im Freien, da geringe Luftfeuchtigkeit, Wind und permanenter Luftaustausch das Trocknen begünstigen. Sogar bei Minusgraden “trocknet” die Wäsche (durch sog. Sublimation) und wird sogar weicher als sonst!

Ist eine Montage bei schrägen Decken möglich?

Ja, Hangbird eignet sich auch für schräge Decken.

Installation

Wie wird Hangbird an der Decke befestigt?
Der Rahmen hängt an vier Seilen. Die Seile werden durch vier Rollen geführt, die an Haken an der Decke hängen. Haken und dazu passende Dübel (Fischer „Universaldübel UX“) werden mitgeliefert.

Kann Hangbird an abgehängten Decken montiert werden?
Die mitgelieferten Befestigungen eignen sich auch für abgehängte Decken (z. B. Rigips), sofern sie mind. 12,5 mm (Standard) dick sind. Abgehängte Decken sind selbst schwer und sind entsprechend verankert; zudem verteilt sich das Gewicht des Rahmens auf vier weit voneinander liegende Punkte.

Wie viel Seil wird mitgeliefert?

Seil wird reichlich mitgeliefert, so dass es in den allermeisten Situationen passen sollte. Für die Distanz von der Befestigung an der Seite (ca. hüfthoch) an der Wand entlang über die Umlenkrolle bis zu den vier Befestigungen an der Decke stehen jeweils 6 m Seil zur Verfügung.

Bei spezieller Situation ist mehr Seil erhältlich (Deckenhöhe über 4 m). Bitte Rücksprache.

Was wird zur Installation benötigt?

Zum Aufbau reicht herkömmliches Werkzeug: Bohrmaschine, Kreuzschlitzschraubendreher, Leiter, Schere.

Wie macht man bei „schwierigen“ Decken?

Wenn der Untergrund schwierig ist bzw. beim Bohren das Loch ausbröckelt, gibt es dafür einfache Montagehilfen:

1.) Oft hilft sog. “Flüßigdübel” (div. Hersteller) oder auch “Knetkleber” / „Power-Knete“ (z. B. “UHU repair all powerkitt”, „Pattex Repair Express“).

2.) Bildet sich ein größerer Krater, dann kann man mit Blitzzement ein zu große Loch schließen und in halbhartem Zustand das Loch nochmals bohren. Nach Aushärtung (wenige Min.) kann man den Dübel dann einsetzen.

Normale Spachtelmaße sollte man nicht benützen, es sei denn, sie ist explizit für die Befestigung von Dübeln und Schrauben zugelassen.

Wo werden die Haken an der Decke genau angebracht?

Die Haken befinden sich über den Querleisten, bilden also ein Rechteck mit ca. einer Länge der gewünschten Variante und mit einer Breite von 32 cm bzw. 58 cm (je nach Breite).

Versand

Wie wird versendet?

Der Versand erfolgt durch GLS innerhalb spätestens drei Werktagen nach Zahlungseingang. Sobald der Versand vorbereitet wird, erhalten Sie eine Email von GLS, mit der Sie die Sendung verfolgen können und z. B. auch an einen GLS-Shop zustellen lassen können.

Ist ein Auslandsversand möglich?

Selbstverständlich ist ein Versand ins EU-Ausland möglich. Versandkosten können im Shop ausgerechnet werden. Die Laufzeit, z. B. nach Österreich ist ca. einen Tag länger. Falls Ihr Land in der Auswahl noch fehlt, bitte ich um Rücksprache. Für gewerbliche Käufer kann ein Kauf ohne Deutsche Mehrwertsteuer (netto-Preis) angeboten werden.

Bitte im Kommentar entsprechend vermerken unter Angabe der Umsatzsteuernummer.

Wie läuft der Versand in die Schweiz ab?

Für Verkäufe in die Schweiz gelten dieselben Verkaufspreise wie für in Deutschland ansässige Kunden, wobei die Preise die Schweizer Umsatzsteuer enthalten. Das heißt, Hangbird übernimmt die Zollgebühren und die Zahlung der Schweizer Umsatzsteuer (anstatt der Deutschen Umsatzsteuer). Daher kann auf dem Betrag keine Rückerstattung der Deutschen Umsatzsteuer gewährt werden. (Dieser Betrag wird für die Gebühren und die Schweizer Umsatzsteuer verwendet.)